„Zuwachs“ in der EBERL-Gruppe bei KLVrent

02.05.2018

Die KLVrent bekommt in Ihre Entsorgungsflotte 25 neue MAN aus der Baureihe TGS. ­čÖé Die Aufbauten kommen von der Firma Meiller.

 

Die Flotte der Entsorgungsfahrzeuge umfasst jeweils zwei Typen Absetzkipper und Abrollkipper. Bei den Absetzern kommen f├╝r wendige innerst├Ądtische Anwendungen 2-Achser TGS 18.420 bzw. f├╝r nutzlastbewusste Anforderungen der 3-Achser TGS 26.460 mit gelenkter und liftbarer Vorlaufachse zum Einsatz. Die Abroller stehen auf bew├Ąhrten Fahrgestellen TGS 26.460 6×2 mit gelenkter und liftbarer Nachlaufachse sowie als TGS 26.460 6×4 f├╝r den Traktionseinsatz.

 

Sonderausstattungen wie Intarder, Tipmatic 2 Automatikgetriebe, luftgefederter Luxussitz, MAN Radio-Navigationssystem, Bereifung von Michelin sowie eine Sonnenblende und vieles mehr runden die Fahrzeuge positiv ab.

MAN und Meiller punkteten hier mit den Faktoren Zuverl├Ąssigkeit, Qualit├Ąt, Effizienz und Robustheit. Obendrein werden Fahrgestell und Aufbau in M├╝nchen produziert was eine enorme Zeitersparnis und Ressourcenschonung bei der Herstellung bedeutet.

 

Die KLVrent ist seit mehr als vier Jahrzehnten im Vermietgesch├Ąft von schweren Nutzfahrzeugen im deutschsprachigen Raum t├Ątig und dabei marken- und konzernunabh├Ąngig. Das KLVrent Portfolio umfasst Entsorgungsfahrzeuge (div. Abroller, Absetzer), Sattelzugmaschinen, Sattelauflieger (u.a. K├╝hlauflieger, Megatrailer, Alu-Kipp-Auflieger, Koffer…), Verteilerverkehrsfahrzeuge (12to Koffer, Pritsche Plane, 15to Koffer…), BDF LKW (Standard, Maxi etc.) sowie div. Anh├Ąnger (Abroll, BDF…).

Anfragen gerne unter www.klvrent.de