Eine neue Verkehr-App soll den LKW-Fahrern helfen

02.07.2020

Verkehr-App-fuer-LKW-Fahrer

Die Lockerungen nach der schlimmsten Phase der Krise greifen in fast jedem Bereich, und bislang können wir wirklich optimistisch sein. Die gefürchtete zweite Welle ist bis jetzt ausgeblieben. Dabei soll ja auch die neue Warn-App mithelfen, die ihre Nutzer benachrichtigen soll, wenn sie in Kontakt mit einer infizierten Person gekommen sind. Eine ganz andere App befindet sich in der Entwicklung, die sich besonders vorteilhaft für den Berufsverkehr und unsere Fahrer mit ihren Transporten auswirken soll.

Wer heute mit seinem Sattelzug häufig in Nordrhein-Westfalen unterwegs ist, hat vielleicht ja schon die Smartphone-App “Verkehr.NRW” heruntergeladen. Diese App informiert die Nutzer über die gesamte Verkehrssituation auf den Autobahnen. Das beinhaltet Sperrungen, Staus und Wartezeiten, die Situation auf den Parkplätzen und natürlich die Baustellen. Darüber hinaus gibt es Live-Streams und die wichtigsten Polizeimeldungen. Zwar sind die Profis durch ihr Netzwerk sowieso schon immer recht gut informiert, aber die Konzentration der Meldungen an einem Ort kann schon nützlich sein.

Jetzt ist jedenfalls der Beschluss gefallen, dass diese App in einer neuen Fassung bis zum nächsten Jahr auf das ganze Bundesgebiet ausgeweitet werden soll. Zumindest haben ein Staatssekretär aus dem Verkehrsministerium und der Geschäftsführer der Autobahngesellschaft schon mal einen “Letter of Intent” unterschrieben. So eine Absichtserklärung steht fast immer am Anfang großer Projekte. Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

WP Store Locator

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden